Mitmachen

Ihre Zeitspende für die Natur

Sie haben Lust, sich für die Natur einzusetzen? Mit einer Aufgabe, die Ihnen wirklich liegt? Mit einem von Ihnen selbst bestimmten Zeitaufwand? In einem netten und naturbegeisterten Team? Mit zahlreichen Möglichkeiten, etwas dazu zu lernen?  Dann sollten wir uns kennen lernen!

 

Nachfolgend zeigen wir Ihnen die Vielfalt an Möglichkeiten auf, wie Sie uns unterstützen können und damit der Natur helfen. Sie können selbst auswählen, welche Tätigkeiten Sie übernehmen und wie viel Zeit Sie damit der Natur spenden wollen!

 

Sollten Sie sich für eine der Arbeiten interessieren, so wenden Sie sich gerne an folgende Adresse:

Sarina Pils, Telefon: 04266-936572, e-Mail: s.pils@oesoste-region.de

 

Bestandserfassungen:

Bestandserfassungen von Tieren und Pflanzen sind eine wichtige Arbeits- und Entscheidungsgrundlage. Wer sich bereits mit einer Artengruppe auskennt oder wer sich gerne darin einarbeiten möchte, ist hier genau richtig. Bei folgenden Bestandserfassungen suchen wir Helfer:

  • Wildbienen
  • Amphibien
  • Heuschrecken

 

Praktische Naturschutzmaßnahmen:

Im Jahresverlauf setzen wir verschiedene praktische Naturschutzmaßnahmen um. Dabei können wir jede helfende Hand gebrauchen. Vorkenntnisse sind in der Regel nicht erforderlich.

  • Entkusselung von Mooren
  • Kontrolle von Fledermauskästen