Herzlich willkommen auf der Internetseite der Ökologischen NABU-Station Oste-Region (ÖNSOR). Wir freuen uns, dass Sie sich für unsere Arbeit interessieren. Auf den folgenden Seiten geben wir Ihnen gerne einen Überblick über unsere Tätigkeiten und Projekte .

Land fördert Anschaffung insektenschonender Mähtechnik

 NABU Station und Landkreis starten Projekt zur Entwicklung artenreicher Feuchtflächen in der Osteniederung

ÖNSOR und Landkreis freuen sich über die Förderung eines Stachelwalzenbalkenmähers mit Bandrechen und Heuschieber. Foto: ÖNSOR, Sarina Pils
ÖNSOR und Landkreis freuen sich über die Förderung eines Stachelwalzenbalkenmähers mit Bandrechen und Heuschieber. Foto: ÖNSOR, Sarina Pils

Mit Hilfe eines insektenschonenden und speziell für Nassflächen ausgerichteten Mähers plant die Ökologische NABU Station Oste Region (ÖNSOR) in Zusammenarbeit mit dem Amt für Naturschutz und Landschaftspflege Rotenburg artenreiche Feucht- und Nasswiesen in der Osteniederung zu entwickeln. Ziel ist vor allem die Förderung des Blühaspektes als Nektarspender für blütenbesuchende Insektenarten. mehr

Fressen für den Wiesenvogelschutz

NABU, Landkreis und Ostebüffel GbR entwickeln Nassflächen für Wiesenvögel

In Zusammenarbeit mit dem Amt für Naturschutz und Landschaftspflege und der Ostebüffel GbR entwickelt die Ökologische NABU-Station Oste Region (ÖNSOR) Feucht- und Nassflächen für den Wiesenvogelschutz in Elm. Das Projekt wurde von der Deutschen Postcode Lotterie (PCL) finanziell unterstützt. mehr