Herzlich willkommen auf der Internetseite der Ökologischen NABU-Station Oste-Region (ÖNSOR). Wir freuen uns, dass Sie sich für unsere Arbeit interessieren. Auf den folgenden Seiten geben wir Ihnen gerne einen Überblick über unsere Tätigkeiten und Projekte .

Rotenburger Sandhelden

Bingo-Umweltstiftung fördert umfangreiches NABU-Projekt zur Aufwertung von Sandlebensräumen

Zauneidechse - Reptil des Jahres 2020. Foto: S. Pils
Zauneidechse - Reptil des Jahres 2020. Foto: S. Pils

In einem mehrjährigen Naturschutzprojekt plant die Ökologische NABU Station Oste Region (ÖNSOR) in Zusammenarbeit mit den Naturschutzämtern der Landkreise Rotenburg und Stade sowie dem NLWKN Projektbüro „Atlantische Sandlandschaften“ Sandgeprägte Lebensräume, insbesondere für die Knoblauchkröte, Kreuzkröte und Zauneidechse ökologisch aufzuwerten. Hierfür erhielt die ÖNSOR kürzlich eine finanzielle Förderung von der Nds. Bingo-Umweltstiftung (NBU) in Höhe von 308.000,00 €. mehr

Rhader Sand,- Moor- und Heidelandschaft

Schafe und Ziegen im Einsatz für die Jagdgemeinschaft und Gemeinde Rhade

Schafe und Ziegen des Hüteschäfers Hehmsoth im Einsatz für den Naturschutz. Foto: ÖNSOR. S. Pils
Schafe und Ziegen des Hüteschäfers Hehmsoth im Einsatz für den Naturschutz. Foto: ÖNSOR. S. Pils

 Das 2019 begonnene Naturschutzprojekt der Jagdgemeinschaft und der Gemeinde Rhade nimmt weiter Gestalt an. In Zusammenarbeit mit der Ökologischen NABU Station Oste Region (ÖNSOR) und dem Amt für Naturschutz und Landschaftspflege wurde nun zur Pflege und Entwicklung der Heidebestände eine Hütebeweidung mit Schafen und Ziegen durchgeführt. mehr